zusammen mehr erreichen

Meine Beratung ist zukunftsgewandt, bodenständig und an den Jahreszeiten ausgerichtet. Der nachhaltige Erfolg meiner Kunden ist für mich das Maß aller Dinge.

Matthias Zaiser

gelernter Landwirt, 

Diplom Ökonom

Dafür konzentriere ich mich auf Menschen und Werte; denn sie machen den Erfolg eines Unternehmens aus. Ich bin seit über 15 Jahren im Bereich von wirtschaftlichen und sozialen Fragen beratend tätig. Im Fokus meiner Tätigkeiten stehen Unternehmen, Organisationen und Stiftungen die nachhaltig, ökologisch oder auch gemeinnützig ausgerichtet sind. Ein besonderer Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Begleitung von Unternehmungen entlang der ökologischen Wertschöpfungskette: von der Erzeugung, über die Verarbeitung bis in den Handel. 

 

Ziel meiner Arbeit ist es für individuelle und organisatorische Fragestellungen meiner Klienten mit ihnen zusammen passende Lösungen zu erarbeiten. Und zwar auch für Fragen, die sie selber noch gar nicht gestellt haben. Damit es nicht bei Lösungsansätzen bleibt, moderiere ich auch die dazugehörenden strategischen und praktischen Umsetzungsschritte. – Nicht aus der Ferne sondern immer ganz dicht am Unternehmen, mit den Menschen vor Ort.  

 



Die Erfolgs-Module

Entwicklung

Der Blick von außen verbunden mit dem Blick von innen schärft die Sicht auf das Ganze. Daraus resultiert schon so allerhand.

Investitionen

Entwicklung von Investitionsmodellen mit Kreativität, Augenmaß und starken Partnern. Aber: nie ohne einen Plan B.

Existenzgründung

Damit ein Vorhaben die Chance auf Umsetzbarkeit und Erfolg hat, muss der Boden gut bereitet werden. Auf los, geht's los. 


Generationswechsel

Das schwierige beim Staffellauf ist der Moment der Übergabe. Da soll der Stab nicht runterfallen. Mit neuer Kraft in die nächste Runde.

Bodenfragen

Flächen neu verteilen, Risiken zusammen tragen, Verantwortung übernehmen. Kurz: zusammen ist man weniger allein. 

Arbeitsprozesse

Optimieren, strukturieren und – ganz wichtig: miteinander reden, arbeiten und sich entwickeln. Nicht immer leicht, aber mit etwas Unterstützung…